Babydecken & -polster
Babydecken & -polster

Babydecken & -polster 49 Artikel

Galerieansicht Listenansicht
  • 29,99 €
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 69,99 €
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 39,99 €
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 19,99 €
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 89,99 € 129,00 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 54,99 €
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 99,99 € 119,00 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 69,99 € 84,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 34,99 €
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 89,99 €
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 59,99 €
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 69,99 € 99,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren

Kuschlig weiche Accessoires für die Kleinsten – Babydecken und Babypolster

Babydecken und Babypolster dürfen bei der Erstausstattung nicht fehlen. Sie begleiten Baby und Kind durch die ersten Jahre, sind treue Begleiter, geliebte Freunde und gern genutzte Tröster.

Auf der Suche nach tollen Accessoires für die Erstausstattung des Babys lohnt sich ein Blick auf Babydecken und Babypolster. Die weichen und dünnen Decken sind ideal geeignet, damit Sie Ihren Nachwuchs im Kinderwagen oder der Wiege am Tag zudecken können. Durch die hochwertigen Stoffe lassen sich die Babytextilien vielseitig einsetzen. Benötigen Sie spontan eine Unterlage, um Ihrem Baby einen gemütlichen Platz zum Spielen zu schaffen, machen sich die Decken ebenso gut wie als Ersatz für ein Kuscheltier.

Niedliche Designs für die Kleinsten

Eine schöne Babydecke ist praktisch und passt in ihrem Design in das Kinderzimmer. Mögen Sie eher schlichte Lösungen, sind helle Decken mit zarten Aufdrucken die optimale Wahl. Für einen bunten Blickfang im Kinderzimmer sorgen dagegen die farbenfrohen Modelle. Hier gibt es zahlreiche süße Motive wie

• Teddybären,

• Bienchen,

• Schafe.

Diese machen Ihrem Baby viel Freude. Unterschiede gibt es auch bei der Größe der Decke. Gerade für die ersten Lebensmonate reichen kleine Decken aus, die nicht zu schwer sind und sich gut falten lassen. Wird Ihr Baby größer, können Sie auch gerne eine längere Variante wählen.

Babydecken und Babypolster für die Zeit ohne Schlafsack

Im ersten Lebensjahr ist Ihr Baby in der Nacht sicher in seinem Schlafsack aufgehoben. Dieser wärmt und schützt beim Nachtschlaf. Möchten Sie den Schlafsack durch Polster und Decke ersetzen, greifen Sie zu einer hochwertigen Baby-Bettdecke. Die dünnen und atmungsaktiven Decken sind in ihrer Größe an das Babybett angepasst. Sie haben ein sehr geringes Gewicht und überzeugen durch ein optimales Feuchtigkeitsmanagement. Mit einer süßen Bettwäsche bezogen, bescheren sie Ihrem Kind schöne Träume. Die Babydecken können über mehrere Jahre hinweg genutzt werden, bis Sie dann für den Nachwuchs eine klassische Bettdecke nehmen. Ergänzt wird die Ausstattung durch schmale Babypolster. Die kleinen Polsterl sorgen für Gemütlichkeit und haben für Baby und Kind die optimale Höhe.