Spiel- & Krabbeldecken
Spiel- & Krabbeldecken

Spiel- & Krabbeldecken 75 Artikel

Galerieansicht Listenansicht
  • 39,99 €
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 39,99 €
    Lieferzeit: 33 Werktage
  • 29,99 €
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 29,99 €
    Lieferzeit: 33 Werktage
  • 7,99 € 8,99 € *
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 7,99 € 8,99 € *
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • Unsere aktuellen Prospekte Wohnprämie
  • 14,99 €
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 15,99 €
    Lieferzeit: 19 Werktage
  • 15,99 €
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 15,99 €
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 24,99 €
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 24,99 €
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren

Multifunktionale Spieldecken & Krabbeldecken für Ihr Baby

Spieldecken & Krabbeldecken sind ideal geeignet für ältere Babys, die aufrecht sitzen können und ihre direkte Umgebung erkunden wollen. In diesen Monaten des von neugierigem Forscherdrang geprägten Babys bieten die gepolsterten Decken den perfekten sicheren Untergrund.

Welche Funktion erfüllen Spieldecken & Krabbeldecken?

Sogenannte Krabbeldecken sind eine wertvolle Ergänzung zu den vorhandenen Babytextilien, wenn der Nachwuchs etwas älter ist. Ihre ersten Monate verbringen Säuglinge vornehmlich in ihren Betten oder auf Mamas und Papas Arm. Doch wenn sich die Knochen und die Muskulatur entwickeln, wird das Baby allmählich selbstständiger. Es setzt sich selbst auf, rollt herum und greift nach Spielzeug und Kuscheltieren in der Nähe.

In dieser Phase kommen Krabbeldecken ins Spiel: Sie sind besonders dick gepolsterte Decken, auf denen das Kind gefahrlos herumrollen kann. Verliert es beim Versuch, nach einem weiter entfernt liegenden Kuscheltier zu greifen, die Balance, kann es sich beim Fall auf die Decke nicht wehtun. Spieldecken werden im Alter von etwa 3 – 12 Monaten sehr aktiv genutzt, sind aber auch später noch beliebt.

Welche Funktionen können Spieldecken & Krabbeldecken noch erfüllen?

Scheuen Sie die Investition, weil Sie glauben, dass die Spieldecke nur einige wenige Monate Verwendung findet? Keine Sorge, sie lässt sich auch später noch nutzen:

• Als weiche Unterlage in einer Gehschule

• Als warme zusätzliche Bettdecke im Winter

• Als vertraute Kuscheldecke auf Reisen

• Als Schutz im Auto, falls dem Kind unterwegs schlecht wird

• Als weicher Boden in einer "Höhle" oder in einem gebastelten Zelt im Garten

Manche Spieldecken sind mit einem zusätzlichen Spielbogen ausgestattet, sodass das liegende Kind sich im Greifen üben und so die Motorik noch besser entwickeln kann.

Worauf Sie bei Spieldecken & Krabbeldecken achten sollten

Wie bei allen Produkten aus dem Bereich Baby und Kind sollten Sie auch bei Spieldecken & Krabbeldecken auf gute Qualität achten. Da das Kind viel Zeit auf der Decke verbringt und seine Haut ständig in Berührung mit ihr ist, sollte das Modell unbedingt aus schadstoffgeprüften Stoffen gefertigt sein. Auch wichtig: Die Decken müssen maschinenwaschbar sein. Denn so ist die Hygiene gesichert und die Spieldecken & Krabbeldecken bleiben lange schön.