Handtücher
Handtücher

Handtücher 175 Artikel

Galerieansicht Listenansicht
  • 9,99 € 13,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 9,99 € 13,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 9,99 € 13,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 9,99 € 13,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 9,99 € 13,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 5,99 € 7,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 3,00 € 5,99 € *
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 5,99 € 7,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 5,99 € 7,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 3,00 € 5,99 € *
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 5,99 € 7,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren
  • 5,99 € 7,99 € ***
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Reservieren

Hochwertige Handtücher in schönen Ausführungen

Handtücher gehören zu den meistverwendeten Heimtextilien überhaupt. Sie werden überall dort benötigt, wo es nass zugehen könnte: Im Badezimmer, am Waschbecken im Gäste-WC und in der Küche. Stimmen Sie Ihre Handtücher für ein harmonisches Ambiente farblich auf Ihre Einrichtung ab.

Handtücher für das Badezimmer

Im Bad sind Handtücher meist Teil eines Sets an Frotteewaren. Wählen Sie alle Heimtextilien im Bad farblich passend zu Ihrer Einrichtung, um einen tollen Gesamteindruck zu erzielen. Denken Sie dabei an folgende Textilien:

• Handtücher in Normalgröße

• Dusch- und Badetücher

• Waschlappen

• Evtl. kleine Gästehandtücher

• Badematten für den Boden

• Evtl. Vorhänge oder Jalousien

Möchten Sie morgens von einem sonnigen hellen Badezimmer begrüßt werden, setzen Sie auf freundliche Farben wie Gelb und Orange. Ist Ihr Bad sehr stilvoll in Schwarz und Weiß gehalten, wählen Sie diese Farbtöne auch für Ihre Heimtextilien. Es sei denn, Sie wollen ganz bewusst einen Kontrast schaffen. Dann setzen Sie auf einen tollen Farbtupfer, zum Beispiel mit tiefblauen Handtüchern.

Handtücher für andere Zimmer

Das Badezimmer ist nicht das einzige Zimmer, in dem Sie Handtücher benötigen. In der Küche sollten Sie ein schönes Frotteehandtuch neben die Küchentücher hängen, sodass Sie sich daran die Hände trocknen können. Denken Sie auch an das Gäste-WC: Aus hygienischen Gründen kann es hier sinnvoller sein, wenn Sie auf ein einzelnes großes Handtuch verzichten. Denn es bleibt möglicherweise über Wochen hängen und wird dabei von sehr vielen Menschen genutzt. Verwenden Sie lieber kleine Gästehandtücher, die Sie gerollt in einem Körbchen anbieten. Haben sich Ihre Gäste die Hände abgetrocknet, können sie die Handtücher in einen dafür bereitstehenden Behälter legen.

Frottee: Das beliebteste Material für Handtücher

Handtücher, Badetücher und Waschlappen gehören zu den Frotteewaren. Das Wort Frottee stammt vermutlich vom französischen Wort "frotter" für abtrocknen. Heute ist damit eine spezielle Webart von Baumwolle gemeint, bei der die Oberfläche mit dichten weichen Schlingen bedeckt ist. Diese Schlaufen verleihen den Handtüchern eine hohe Saugfähigkeit. Eine besonders edle Variante des normalen Frottees ist das noch weichere Frottier.

Ein Tipp: Damit Frotteetücher nach dem Waschen wieder flauschig weich werden, sollten Sie sie im Trockner trocknen. Durch die heiße Luft im Gerät fühlen sich Ihre Handtücher nach dem Trockenvorgang wieder wie neu an.