Pfannen
Pfannen

Pfannen 46 Artikel

Galerieansicht Listenansicht
  • 9,99 € 19,99 € **
    Lieferzeit: 15 Werktage
  • 99,99 €
    Lieferzeit: 19 Werktage
  • 9,99 € 12,99 € ***

     

  • 129,00 €
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 79,99 €
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 19,99 € 33,10 € **
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 25% auf Ihren Einkauf 25% auf Ihren Einkauf
  • 38,99 € 59,10 € **
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 37,99 € 54,10 € **
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 42,99 € 53,10 € **
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 29,99 €
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 99,99 €
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 24,99 € 39,99 € **
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren

Für jedes Rezept die richtige Pfanne

Ob gebratener Speck am Morgen, knuspriges Gemüse zum Mittagessen oder zwischendurch flaumige Palatschinken: moderne Pfannen sind echte Alleskönner in der Küche. Doch nicht jede Pfanne ist für jede Speise geeignet. Erfahren Sie hier, welche unterschiedlichen Eigenschaften die modernen Pfannen haben und wofür sie sich eignen.

Pfannen – das ideale Material für Ihr Kochvergnügen

Pfannen gibt es aus verschiedenen Materialien, wobei Edelstahl und Aluminium zu den beliebtesten Werkstoffen gehören. Pfannen aus Edelstahl sind pflegeleicht und ermöglichen ein krosses Anbraten.Aluminiumpfannen sind für fast jeden Einsatz in der Küche geeignet. Ob Palatschinken, Gemüse oder Fisch: in einer solchen Pfanne brennt nichts so leicht an. Dies liegt daran, dass die meisten Aluminiumpfannen mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet sind, wodurch das Kochen zu einem besonderen Vergnügen wird. Denn dank der Beschichtung brennen Ihr Fleisch, Ihre Braterdäpfel oder Ihr Gemüse nicht mehr an. Die anschließende Reinigung ist spielend einfach.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Pfanne achten?

Damit Ihre Pfannengerichte gelingen, sollten Sie die neue Pfanne oder das neue Pfannen-Set sorgfältig auswählen. Überlegen Sie sich deshalb anhand der Fragen, welches Modell für Ihre Bedürfnisse in Frage kommt.

• Welchen Herd haben Sie? Nicht jedes Kochgeschirr kann auf jeder Herdart benutzt werden. Ihre Töpfe und Pfannen sollten deshalb stets auf Ihren Ceran-, Elektro-, Induktions- oder Gasherd abgestimmt sein.

• Für welche Zutaten möchten Sie Ihre neue Pfanne überwiegend nutzen? Einfache Gerichte wie Palatschinken oder Spiegeleier können Sie in einer Pfanne mit Antihaftbeschichtung schnell und effizient zubereiten. Wenn Sie dagegen ein Steak vorziehen, ist eine Bratpfanne aus Edelstahl die bessere Wahl.

• Achten Sie auf die Größe Ihrer Kochfelder, damit Ihre neue Pfanne nicht zu groß oder zu klein ist. Ist der Durchmesser nicht passend, kann kein optimales Ergebnis erzielt werden. Zudem wird Energie verschwendet.

• Benötigen Sie einen Pfannendeckel? Ein Deckel mit einer Wölbung nach oben ist ideal, damit das Kondenswasser nicht in Ihr Gericht, sondern seitlich abtropft. Als separates Zubehör können Sie einen Spritzschutzdeckel erwerben, der Ihre Küche vor Fettspritzern bewahrt.

• Sie suchen eine Pfanne, die problemlos mehrere Stunden im Backofen stehen kann? Dann achten Sie auf backofenfeste Pfannen.