Schneidebretter
Schneidebretter

Schneidebretter 22 Artikel

Galerieansicht Listenansicht
  • 3,99 € 5,29 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 8,49 € 10,99 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 12,99 € 14,99 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 9,99 € 11,99 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 7,99 € 9,99 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 16,99 € 20,90 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • Unsere aktuellen Prospekte Wohnprämie
  • 18,99 € 23,99 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 8,99 € 10,99 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 9,99 € 12,99 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 9,99 € 12,99 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 15,99 € 18,99 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren
  • 14,99 € 17,99 € ***
    Lieferzeit: 5 Werktage
    Reservieren

Schneidebretter: stabile Grundlage beim Schneiden von Gemüse & Co

Mit Schneidebrettern schonen Sie die Arbeitsplatte der Küche und erleichtern die Vorbereitung aller Zutaten beim Kochen. Denn die Zutaten lassen sich leichter in Töpfe und Pfannen befördern. Ebenso bequem wandern die Reste, die beim Schälen und Schneiden von Lebensmitteln anfallen, in den Kompost oder die Biotonne.

Schneidebretter: Holz ist ebenso hygienisch wie Kunststoff

Massive Holzbretter, am besten mit rutschfesten Füßen oder Noppen ausgestattet, sorgen für sicheres Arbeiten. Daneben ist eine Ablaufrinne besonders praktisch, um Saft von Fleisch, Gemüse oder Obst aufzufangen. Unter hygienischen Gesichtspunkten weisen Schneidebretter aus Holz gegenüber Qualitäten aus Kunststoff keine Nachteile auf.

Schneideunterlagen aus Kunststoff sind meistens spülmaschinentauglich, während Sie Holzbretter nach Gebrauch besser von Hand abwaschen und gelegentlich mit einer schützenden Ölschicht pflegen. Die vermeintliche Anfälligkeit von Holzbrettern für Bakterien und Keime hat nichts mit der Gründlichkeit des Waschvorgangs zu tun. Entscheidend ist, dass Schneidbretter nach der Reinigung gut austrocknen, denn Feuchtigkeit bildet den eigentlichen Nährboden für unerwünschte Eindringlinge.

Schneidebretter im Set: Sortierung nach Farben oder Größen

Für kleiner portionierte Zutaten zum Kochen reichen kleine Bretter aus, die Platz auf der Arbeitsfläche sparen. Schneidebretter aus Kunststoff im Set sind zudem oft mit unterschiedlichen Farbkennungen ausgestattet. So lassen sich zum Beispiel Bretter für Fleisch oder Fisch von denen für Gemüse und Obst unterscheiden.

Grundsätzlich sollten Sie ein Schneidebrett, auf dem Sie rohes Fleisch oder Fisch bearbeitet haben, nicht unmittelbar danach für die Zubereitung von Obst oder Rohkost für Salate verwenden. Mit Schneidebrettern im Set haben Sie den Vorteil, für besonders geruchsintensive Gemüse wie zum Beispiel Knoblauch, Zwiebeln und Sellerie stets dieselben Bretter verwenden zu können. Mit der Zeit ist es unvermeidlich, dass sich selbst in der härtesten Holzart oder dem widerstandsfähigsten Kunststoff kleine Messerspuren bilden, die die Geruchsaufnahme begünstigen. Nach einer längeren Gebrauchszeit sollten Sie besonders strapazierte Bretter gegen neue austauschen, um der zunehmenden Bildung von Nistplätzen für Bakterien und Keime entgegenzuwirken.

Schneidebretter mit attraktiven Zusatzfunktionen

Statt einfacher Schneidebretter erfreuen sich Varianten mit speziellen Komfort- und Ausstattungsmerkmalen zunehmender Beliebtheit als Küchenhelfer:

• Schneidbretter mit Schubladen nehmen zwischenzeitlich Saft oder Schneidreste auf.

• Holzbretter mit Haltegriffen aus Edelstahl eignen sich nach dem Kochen zum Anrichten, zum Beispiel eines saftigen Bratens direkt am Tisch.

Mit biegsamen oder sogar faltbaren Schneidunterlagen können Sie die geschnittenen Lebensmittel einfach in den Topf oder die Schüssel leeren.