• Home

Auch wenn's pflegeleicht ist will es schön sein – hier finden Sie nützliche Tipps

Metall, Glas und Kunststoff – bei kika finden Sie eine große Auswahl an Möbeln in diesen Materialien. Sie eignen sich hervorragend für einen modernen, sachlichen Wohnstil, können aber auch mit anderen Möbeln sehr gut kombiniert werden. Damit Sie möglichst lange Freude an Ihren Möbeln haben, ist die richtige Pflege ausschlaggebend. Aus diesem Grund haben wir für Sie die richtigen Pflegetipps dafür zusammengefasst.


Metallmöbel

Metalle wie Eisen, Stahl, Alu, Chrom oder Messing wurden lange Zeit nur für die Einrichtung von Arbeitsbereichen verwendet. Erst in der Moderne entdeckte man das Metallmöbel für den Privathaushalt und lernte dessen Ästhetik – im Zeichen der„neuen Sachlichkeit“ – auch Zuhause zu schätzen.
 

Pflege

Metallmöbel sind pflegeleicht. Es genügt, sie mit einem feuchten Tuch abzuwischen.
 

Reinigung

Einfach mit Seifenwasser abwischen und trocken reiben. Verwenden Sie auf keinen Fall Reinigungsmittel mit körnigen Substanzen! Es könnten dabei Kratzer entstehen!


Kunststoffmöbel

Kunststoffmöbel sind pflegeleicht und praktisch, aber nicht 100% farbecht. Sie können lichtempfindlich reagieren, sodass Farbveränderungen oder Vergilbungen auftreten. Vermeiden Sie daher direkte Sonnenbestrahlung. Diese Möbel sind auch nicht hitzebeständig. Stellen Sie daher heisse Gegenstände (Pfannen, Töpfe, ...) niemals direkt auf die Oberfläche.
 

Pflege

Mit einem feuchten Tuch abwischen.
 

Reinigung

Verwenden Sie bei hartnäckigen Flecken ein schmutz- und fettlösendes Reinigungsmittel. Mit einem weichen Tuch nachtrocknen. Auf keinen Fall lösungsmittelhaltige Produkte verwenden, diese könnten die Oberfläche angreifen.


Glasmöbel

Glas ist ein kompaktes Material. Seine Herstellung war früher aufwendig und kostspielig, dass der Besitz von Glas bis in Neuzeit den Mächtigen vorbehalten blieb. Selbst heute, wo für alle erschwinglich ist, hat es etwas von seinem majestätischen Glanz behalten. Als Glas bezeichnet man – aufgrund der Transparenz – auch Plexi- und Acrylglas, obwohl dies eigentlich Kunststoffverbindungen sind.
 

Kristallglas, Bronzeglas, Rauchglas, Spiegelglas
 

Pflege

Diese Materialien sind sehr pflegeleicht und können mit Glasreinigern behandelt werden. Bei Kombinationen von Glas mit Holz oder Metall sprühen Sie den Glasreiniger nicht direkt auf das Glas, sondern auf ein Tuch. Da die meisten Glasreiniger Ammoniak enthalten, könnten sonst z.B. Lackoberflächen angegriffen werden.
 

Reinigung

Hartnäckige Flecken und Verschmutzungen mit feiner Stahlwatte reinigen.
 

Plexiglas, Acrylglas

Möbel aus Plexi- oder Acrylglas sind zwar weniger zerbrechlich als Glasmöbel, dafür aber sehr kratzempfindlich.
 

Pflege

Mit einem feuchten, weichen Tuch abwischen.
 

Reinigung

Allfällige Kratzer vorsichtig mit Autopolitur auspolieren. Verwenden Sie auf keinen Fall lösungsmittelhaltige Produkte oder Möbelpflegemittel. Diese Mittel könnten die Oberfläche angreifen.