• Home

Edler Chic im Samt-Look

Samt ist wieder in! Und wir lieben diesen Look - Weil wir ihn opulent glamourös oder in Kombination mit reduziertem Scandi-Chic interpretieren können.

Nur Mut zum Color-Clash! Experimentierfreudige Interior-Spezialisten können hier voll auf ihre Kosten kommen, wenn sie zum Beispiel dunkle Samtmöbel mit krätfig gestrichenen Wänden oder auffälligen Deko-Elementen kombinieren. Hier gilt: Mehr ist mehr.

Wer es doch lieber schlichter, aber dennoch elegant hat, schafft sich durch einzelne Elemente aus Samt in Grau oder Beige zusammen mit weißen Möbeln und schlichten Deko-Elementen locker-leichte Gemütlichkeit im Raum.

Gemütlichkeit mit Cocooning

Wer dem Trend „Cocooning“ folgt, bei dem wird’s zuhause wieder ganz schön kuschelig. „Cocooning“ bedeutet nämlich, dass wir es uns zu Hause wieder mit viel Stoffen, Samt und Strick gemütlich machen. Aber kitschig wie bei Oma früher wird’s sicher nicht.
Heute mischen wir Samt mit reduziertem Skandi-Chic. Minimalistische Stahllampen und Beistelltische aus Metall neben ausladenden, üppigen dunkelroten Samt-Sofas?! Ja, bitte! So chic mögen wir Prunk. 

Sessel Beistelltisch Cut-Out Bild Beistelltisch Tischleuchte Leuchte Pouf



Lust auf mehr Inspirationen?

Wer noch nicht genug hat vom Samt-Trend, der kann sich auch durch unsere Pinterest-Seite klicken. Finden Sie dort Produkte, Ideen und Inspirationen für ein gemütliches und trendiges Zuhause.


> Auf Pinterest inspirieren lassen