Produktrückruf Pelipal Spiegelschrank bzw. Spiegel mit Aufsatzleuchte des Typs CELIA- 300

Wir dürfen uns an Sie wenden, wenn Sie in der Vergangenheit einen Spiegelschrank bzw. einen Spiegel der Firma Pelipal mit der Aufsatzleuchte des Typs CELIA- 300 in unserem Einrichtungshaus käuflich erworben haben.

Wir wurden von unserem Lieferanten nunmehr darüber in Kenntnis gesetzt, dass bei einer bestimmen Produktionscharge (REF:16070061) dieser Leuchte ein Verarbeitungsfehler entdeckt wurde. Aufgrund dieses Fehlers kann nicht ausgeschlossen werden, dass unter bestimmten Umständen eine gefährliche elektrische Spannung am Gehäuse der Leuchte anliegen kann, sodass beim Berühren der Leuchte Stromschlaggefahr besteht.

Bezüglich der Frage, ob Ihre Leuchte aus dieser betroffenen Produktionscharge stammt und sohin vom Rückruf betroffen ist, finden Sie bitte hier eine Anleitung des Herstellers zur Identifikation der betroffenen Leuchten.

Falls Ihre Leuchte vom Rückruf betroffen ist, rät die Firma Pelipal dringend davon ab, die Leuchte weiter zu verwenden. Bitte lassen Sie die Leuchte abgeschaltet.

Bezüglich des Austausches der gegenständlichen Leuchte, wenn diese betroffen ist, dürfen wir Sie höflich ersuchen, sich mit dem Hersteller, der Firma Pelipal so rasch wie möglich direkt in Verbindung zu setzen und finden Sie bitte hier die Kontaktdaten desselben.

Die Firma Pelipal hat im übrigen eine kostenfreie Hotline eingerichtet, an die Sie sich mit weiteren Fragen wenden können.

In weiterer Folge wird Ihnen direkt vom Hersteller eine Ersatzleuchte mit Austauschanleitung zugesandt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Austausch der Leuchte durch eine Elektrofachkraft erfolgen muss!

Bezüglich Kostenersatz hierfür und Rücksendung der alten Leuchte dürfen wir ebenso auf das Schreiben des Lieferanten verweisen.

Abschließend möchten wir betonen, dass die Sicherheit unserer Kunden unser größtes Anliegen ist und wir uns unserer großen Verantwortung bewusst sind.

Wir dürfen uns bei Ihnen höflich und in aller Form für den Ihnen entstandenen Aufwand entschuldigen und bedanken uns bereits jetzt an dieser Stelle für Ihr Vertrauen sowie für Ihr Verständnis.